bubretsch.ch


Naustgel


Im Sommer, zwischen Juni und September, sind die Bubretscher Kühe auf der Alp Naustgel, zusammen mit anderem Vieh aus der Gemeinde. Neben rund 30 Schweinen, einigen Hühnern und wenigen Hunden verbringen so ca. 120 Tiere den Sommer auf der Hochalp. Die Arbeit übernehmen schon seit mehreren Jahren zum grössten Teil junge Hirten aus Deutschland. Es wird immer schwieriger einheimische Älpler dafür zu motivieren.

Neben dem Melken, dem Umzäunen, dem Eintreiben und dem Putzen wird auch vorzüglicher Alpkäse hergestellt, der anschliessend je nach Milchanteil an die Bauern abgegeben wird. So ist das meist vierköpfige Alppersonal täglich manchmal sogar rund um die Uhr bei der Arbeit.
 
wegweiser aussicht
abschopf kuhguck
alp stallflanke